Datenschutz boden-entdecken.de

Aufbauend auf der allgemeinen Datenschutzerklärung der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg informiert das Projekt Boden entdecken die Teilnehmenden und Interessierten über die für die Datenverarbeitung in Zusammenhang mit dem Betrieb der BTU-eigenen Projektwebsite „Boden-entdecken.de“ spezifischen Datenschutz-Bestimmungen:

Die Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg (BTU) möchte die Art und Weise der Nutzung der Daten transparent machen und Ihnen zeigen, wann welche Daten gespeichert und wie sie verwendet werden. Diese Datenschutzhinweise beziehen sich auf die unter der Domain boden-entdecken.de erreichbaren Webseiten und Webdienste (weiter auch als Projektwebsite bezeichnet). Für die über die gleiche Domain erreichbaren personifizierten Dienste gelten eventuell erweiterte bzw. abweichende Datenschutzbestimmungen, auf welche auf der Startseite des jeweiligen Dienstes hingewiesen wird. Die Datenverarbeitung unterliegt den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung dem Brandenburgischen Datenschutzgesetz und dem Telemediengesetz.

Nachfolgend informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Diese Informationen können jederzeit von unserer Webseite abgerufen werden.

Technische Umsetzung

Die Webserver der Projektwebsite werden vom Dienstleister &effect data solutions GmbH betrieben und DSGVO-konform gehostet. Das Projektteam der BTU am Forschungszentrum Landschaftsentwicklung und Bergbaulandschaften (FZLB) betreut das zugehörige Web-Content Management System und koordiniert die im Projekt stattfindende Datenerhebung und -auswertung.

Adresse:

Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg, Forschungszentrum Landschaftsentwicklung und Bergbaulandschaften (FZLB), Siemens-Halske-Ring 8, 03046 Cottbus

Protokollierung

Wenn Sie die Projektwebsite boden-entdecken.de aufrufen, übermitteln Sie über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver temporär in einer Logdatei aufgezeichnet:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name, URL und übertragene Datenmenge der abgerufenen Datei
  • Zugriffsstatus (angeforderte Datei übertragen, nicht gefunden etc.)
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems (sofern vom anfragenden Webbrowser übermittelt)
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgte (sofern vom anfragenden Webbrowser übermittelt)

Die Verarbeitung der Daten in dieser Logdatei geschieht wie folgt:

  • Die Logeinträge werden kontinuierlich automatisch ausgewertet, um Angriffe auf die Webserver erkennen und entsprechend reagieren zu können.
  • In Einzelfällen, d.h. bei gemeldeten Störungen, Fehlern und Sicherheitsvorfällen, erfolgt eine manuelle Analyse.
  • Die Logs werden weiterhin zur Erstellung von anonymisierten Zugriffsstatistiken verwendet. Die hierfür eingesetzte Software wird &effect data solutions GmbH betrieben.

Die in den Logeinträgen enthaltenen IP-Adressen werden vom URZ nicht mit anderen Datenbeständen zusammengeführt, so dass für das URZ kein Rückschluss auf einzelne Personen möglich ist.

Aktive Komponenten

Auf dieser Website werden aktive Komponenten wie JavaScript verwendet. Diese Funktion kann durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen abgeschaltet werden.

Formulare

Das in der Projektwebsite eingebundene Formular dient der Erfassung von persönlichen Daten der am Projekt interessierten Bürger:innen. Es werden nur die für die Anwendung nötigsten Daten erhoben und datenschutzkonform gespeichert. Die Daten werden nur im Rahmen des Projekts genutzt.

Recht auf Löschung und Einsicht ergänzen, Umgang mit den von Nutzer:innen erhobenen Daten an bestimmten Standorten.

Rechtliche Klärung, was mit den Kartierungsdaten geschieht und wem sie gehören. Hier sollte klar sein, dass die Nutzer:innen ihre Daten übergeben.

Änderung der Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, unsere Datenschutzbestimmungen anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entsprechen oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzbestimmungen regelmäßig zu lesen, um über den Schutz der von uns erfassten persönlichen Daten auf dem Laufenden zu bleiben.

Von Grund auf informiert

Ihr möchtet gern mehr über das Projekt wissen und wann es richtig losgeht? Wir halten euch gern auf dem Laufenden! Tragt euch dazu einfach in unsere Mailing-Liste ein und folgt uns auf Social Media!

Instagram Facebook